Futterkrippe

 

In Zusammenarbeit mit dem Verein Lebensmittelretter Zentralschweiz werden jeden Dienstag zwischen 14 und 15 Uhr n der Garage im UG des Pfarrhauses Lebensmittel verteilt. Diese Nahrungsmittel sind noch einwandfrei, können aber von den Grossverteilern nicht mehr verkauft werden.

Die Futterkrippe ist je nach Möglichkeit offen. Ob wir genügend Nahrungsmittel haben, um die Futterkrippe durchzuführen, erfahren Sie jeweils dienstags ab 9 Uhr unter 041 541 19 41.

Weitere Öffnungszeiten:

  • Di 14 bis 15 Uhr: offizielle, betreute Abgabe der Lebensmittel mit entsprechend grosser Auswahl
  • Mi: Die Futterkrippen-Garage ist geöffnet, sofern noch Lebensmittel übrig geblieben sind (unbetreut).
  • Do 17 bis 19 Uhr: übrig gebliebene Lebensmittel können abgeholt werden (unbetreut). 
  • Fr bis Mo 7.30 bis 19 Uhr: Die Futterkrippen-Garage ist geöffnet, sofern noch Lebensmittel übrig geblieben sind (unbetreut). 

Kosten: Fr. 1.- (oder freiwillig mehr) pro «Einkauf». Eine Kasse steht bereit

Unterstützen auch Sie diese Aktion gegen Food-Waste. Sie sind herzlich willkommen im UG des Pfarrhauses.

 

Tele1 berichtete am 24. Juni von der Futterkrippe. Sehen Sie sich den Beitrag an. 

zurück