Wiederkehrende Gottesdienste und Feiern

 

Kinder von der 1.-3. Klasse sind ca. 6 Mal pro Jahr zu den Gottesdiensten für Chli ond Gross eingeladen. Diese haben das Ziel, die Kinder auf das Feiern der Gottesdienste und der Eucharistie vorzubereiten.

Die Feiern sind jeweils integriert in den Vorabendgottesdiensten in der Pfarrkirche, jeweils um 18 Uhr.

Die nächsten Daten des Schuljahres 2021/2022 sind:

Samstag, 23. Oktober, 18.00 Uhr: Vorstellen der 3.Klasse
Samstag, 22. Januar, 18.00 Uhr: Aufnahme der neu Ministranten und Singen der 3. Klasse
Samstag, 2. Arpil, 18.00 Uhr: Eltern-Kind Nachmittag der 3. Klasse
Sonntag, 15. Mai, 10.00 Uhr: 2. Kommunion der 3. Klasse
Samstag, 25. Juni, 18.00 Uhr: Tauferinnerung der 2. Klasse

Roratefeier
Freitag, 3. Dezember, 7.00 Uhr: Roratefeier mit Frühstück
 

 

Herz-Jesu Freitag: Jeden 1. Freitag im Monat  um 19 Uhr in der Theodulskapelle (Untergeschoss der Pfarrkirche).

Kirche mit Kindern

Jeden Sonntag während dem 10.30 Uhr-Gottesdienst wird eine KiLi (Kinderliturgie) angeboten.

(Ausnahmen sind Familien-Gottesdienste, Schulferien, oder wenn tags davor eine Chenderfiir für alle 1.-3. Klassen stattfand.)

Die KiLi will Kinder in die Feier der Eucharistie einführen und den Eltern eine Hilfe für die religiöse Erziehung sowie eine Entlastung im Gottesdienst sein.

Die Daten bis Januar 2022 sind:

29. Aug. (Chäppelifäscht)
5., 12., 19., 26. Sept.
31. Okt.
14., 21., 28. Nov.
5., 12. Dez.
9., 23., 30. Jan. 2022
 

Um was geht es dabei? Weiterführende Info:

Alle Eltern wissen um die Tatsache, dass es während des Gottesdienstes Elemente gibt, die für die Kinder schwer zu verstehen sind. Die Folgen sind, dass die Kinder unruhig werden, die Eltern nervös und die anderen Gottesdienstbesucher sich im schlimmsten Fall gestört fühlen.

Die KiLI will allen einen Dienst tun: Die Kinder durch Kreativität und Bewegung dort abholen, wo sie gerade stehen, und sie zu den Gottesdiensten hinführen, die Eltern entlasten, indem sie wichtige Teilen des Gottesdienstes ungestört folgen können, ohne abgelenkt zu werden, was auch für die übrige Gottesdienstgemeinschaft angenehm ist.  

Eine Gruppe von Freiwilligen ist bereit, die Kinder jeweils vor der Lesung in die Theodulskapelle zu begleiten. Dort wird ihnen auf eine kreative Art Zugang zum Evangelium und zur Messe ermöglicht. Vor der Gabenbereitung kommen die Kinder wieder in die Kirche zu ihren Eltern zurück. 

Kinder sollen wahrgenommen werden, sie gehören dazu, daher beginnt auch der Gottesdienst gemeinsam mit den Kindern. Die kurze Ankündigung vor der Lesung dient dazu, die Verbindung zwischen dem Gottesdienst und der KiLi aufzuweisen. Die KiLi ist nicht etwas Selbständiges. Sie ist Bestandteil des Pfarrei - Gottesdienstes.

In der KiLi beschäftigen wir uns immer mit dem Tagesevangelium oder dem Kirchenfest des Tages. Die Kinder bekommen somit auf kindergerechte Art etwas vom Evangelium mit. Jesus sagt: lasst die Kinder zu mir kommen und so kommen wir wieder zum Vaterunser in die Kirche, um auch in der grossen Gemeinschaft den Gottesdienst zu beenden.

Einmal im Monat (Oktober bis Mai) sind die Kinder ab 3 Jahren zusammen mit ihren Eltern und/oder Grosseltern herzlich zu diesen Feiern eingeladen.

Chenderfiire sind speziell auf die Jüngsten in unserer Pfarrei ausgerichtet. Während einer knappen halben Stunde dürfen die Kinder – auf eine ihrem Alter entsprechende Art – den Glauben, biblische Inhalte und die Symbolik unseres Glaubens aktiv kennenlernen.

Die Daten für das Schuljahr 2021/2022 sind:
25. Oktober
29. November
20. Dezemberm
31 Januar 2022 (mit Kindersegnung)
28. März
11. April
2. Mai (Fahrzeugsegnung)

 

 

Einmal pro Monat wird ein spezieller, von der Liturgiegruppe  vorbereiteter Frauengottesdienst gefeiert. Wenn nicht anders vermerkt, finden die Frauengottesdienste jeweils mittwochs um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche statt.

Im Anschluss daran ist gemütliche Kaffeerunde im Pfarrsaal, allerdings erst nach der Sommerpause wieder.

Die Daten im Schuljahr 2021/2022 sind:

1. Sept.
20. Okt.
17. Nov.
15. Dez.
12. Jan. 2022
16. Febr.
16. März
6. April
18. Mai
8. Juni

Rosenkranzgebet: Jeden Montag  um 14 Uhr in der Pfarrkirche.

Jeden zweiten Freitag im Monat treffen sich Frauen und Männer um 7 Uhr im Meditationsraum des Zentrums St. Michael, um eine halbe Stunde zu meditieren. 

Auch Sie sind herzlich willkommen, es braucht keine Vorkenntnisse, mitnehmen müssen Sie nichts.

Die Daten im zweiten Halbjahr 2021 sind:

27. August
10. und 24. September
8 und 22. Oktober
5. und 19. November

Sie sind herzlich eingeladen zur kurzen Andacht um mit einfachen, sich stets wiederholenden Gesängen und Stille die Gemeinschaft zu erleben.

Immer sonntags um 19.30 Uhr in der Theodulskapelle.

Die nächsten Daten:
12. September
21. November

Ungefähr einmal im Monat (während der Schulzeit) wird ein Familien-Gottesdienst, zu dem alle herzlich eingeladen sind, gefeiert.

Die Daten des Schuljahres 2021/2022 sind:

Sonntag, 29. August, 10.30 Uhr: Chäppelifest Ruopigen
Samstag, 18. Dezember, 18.00 Uhr: Krippenspiel
Freitag, 24. Dezember, ab 14.00 Uhr: Familienweg
Sonntag, 2. Januar, 10.00 Uhr: 3 Könige
Sonntag, 10. April, 10.00 Uhr: Palmsonntag
Donnerstag, 14. April, 19.00 Uhr: Hoher Donnerstag
Freitag, 15. April, ab 10.00 Uhr: Familien Kreuzweg
Samstag, 16. April, 20.30 Uhr: Osternacht mit Kinderliturgie
Sonntag, 24. April, 10.00 Uhr: Weisser Sonntag
Donnerstag, 16. Juli, 10.00 Uhr: Fronleichnam