Besuch des Welttheaters in Einsiedeln

 

Vor einer prächtigen Kulisse wird ein Spiel des Lebens inszeniert, das einst der Spanier Dichter Calderon für einen Bauer, einen König, einen Bettler und die Weisheit geschrieben hat. Menschen mit verschiedenen Rollen müssen sich von der Wiege bis zur Bahre bewähren und ihre Verantwortung wahrnehmen. Wir erleben eine moderne Fassung nach dem Schweizer Dichter Lukas Bärfuss.

Der Pfarreirat Littau organsiert am Donnerstag 13. Juni eine Fahrt zum Welttheater in Einsiedeln.

Zum 17. Mal wird das Freilichttheater vor der barocken Klosterkirche aufgeführt.

Gemeinsam fahren wir mit dem Car ab Littau um 18.30 los, Spielbeginn ist um 20.45. Spieldauer: 105 Minuten. Kosten für An- und Rückfahrt und das Ticket sind 50 Franken. Die Plätze befinden sich unter einer überdachten Tribüne. Bitte melden Sie sich bis zum 1. März über das Pfarreisekretariat 041 229 90 00 an.

Abfahrt bei der Kirche Littau:              18.30
Beginn des Spiels:                                  20.45
Rückkehr                                                 23.30
Kosten                                                          50.-

Reservierte Plätze müssen auf jeden Fall bezahlt werden, wir bitten um Ihr Verständnis.

Der Pfarreitrat Littau freut sich über einen gelungenen Ausflug.