Impulse in der Pfarrkirche

 

Keine Ostergottesdienste,  keine Osterbesuche, keine Osterausflüge…einfach war es zwar nicht. Aber es gab sie dennoch, die vielen kleinen Ostererfahrungen – auch in diesem Jahr. Telefonanrufe und Emails, das Kärtchen vor der Haustür, der Brief, der Nachbarschaftsgruss im Milchkasten… Auch in dieser Zeit haben wir viele Möglichkeiten gefunden, einander Verbundenheit spüren zu lassen.

Danke aber auch allen, die ihre Sorgen, Wünsche, Gebete – von zuhause aus oder direkt - in unsere Kirche tragen, Stille suchen oder eine Kerze anzünden. Sie alle helfen mit, dass unsere Kirche als Ort der Zuversicht auch ohne Gottesdienst mit Leben gefüllt ist, wo Gottes guter Geist Menschen stärkt und ermutigt.

Seit Mitte März ist unsere Kirche täglich von 8.00 – 19.00 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet. Neu ist jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr eine Person aus dem Pfarreiteam für Gespräche anwesend.

Neu kommt hinzu, dass ab Sonntag, 17. Mai täglich ein neuer Impuls (PowerPointPräsentation) zur Verfügung steht.

Der zirka 15-minütige Impuls wird stündlich wiederholt, so dass auch weiterhin genügend Zeit für das persönliche Gebet und die Stille bleibt.

Ab Pfingstsonntag, 31. Mai, beginnen wir wieder mit den Gottesdiensten. Vorerst feiern wir die wöchentlichen Gottesdienste vom Sonntag um 10 Uhr und vom Mittwoch um 9.15 Uhr. Die Samstaggottesdienste fallen noch aus.

Wir vom Pfarreiteam durften in dieser ausserordentlichen Zeit berührende Momente erleben. Trotz physischer Distanz sind wir einander nähergekommen und dafür möchten wir Ihnen von ganzem Herzen danken.

Behüte Sie Gott und bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr Pfarreiteam