Friedensgebet in der Pfarrkirche- Gebet, Stille und Licht

 

Friedensgebet - Gebet, Stille und Licht

Der Krieg in der Ukraine macht betroffen. Wir möchten ein Zeichen setzen und laden Sie jeweils freitags um 12.15 Uhr zu einem Friedensgebet in die Pfarrkirche ein. (Dauer zirka 20 Minuten).

Bei Gebet, Stille und mit Hoffnungslichtern wird an die Menschen in der Ukraine, die so leiden, und in Russland gedacht. Es sind Momente des Innenhaltens, um gemeinsam für den Frieden einzustehen.

Der Ort des Friedensgebetes kann den ganzen Tag hindurch besucht werden.

Hier finden Sie auch Informationen zum ökumenischen Friedensgebet in der Lukaskirche:

Flyer