5 diplomierte Minis !

 

Feierliche Aufnahme der neuen MinistrantInnen
 

Am Samstag, 18. Januar, war für sie ein ganz grosser Tag: Nach einem längeren Einführungskurs wurden 5 neue Ministrantinnen und Ministranten, kurz Minis genannt, feierlich in die Schar aufgenommen:

Aregger Carolin, Aregger,Paula, Giger Tizian, Migliazza Dalila und Migliazza Giuseppe. Nach ihrem Versprechen zum kirchlichen Dienst, der Einkleidung ins Mini-Gewand und den Gratulationen durften sie gar ein Diplom in Empfang nehmen. Und dies alles begleitet durch viele erfahrene, langgediente Minileiter und OberministrantInnen, die die Neuen herzlich in ihre Aufgaben einweihten.

Umrahmt wurde die festliche Feier vom Chor der Erstkommunikanten, die erstmals gemeinsam in der Kirche auftraten.

Zum Schluss konnten noch 4 ältere Minis persönlich aus ihrem Dienst entlassen werden: Joel Christen, Andrin Britschgi, Linus und Samuel Pica Mouralinho.