Weihnachten neu erlebt

 

Weihnachten 2020 stand unter einem etwas anderen Stern: Der Stationenweg am Nachmittag von Heiligabend beeidruckte viele Familien. Auch die Mitternachtsmesse, live übertragen in den Pfarrsaal, büsste nichts von Feierlichkeit ein, obwohl nur 50 Personen in der Kirche mitfeiern durften und nicht gesungen wurde. Beides gab die Möglichkeit, Weihnachten einmal ganz anders wahr zu nehmen.