Erstkommunion, ganz persönlich

 

Die drei Erstkommunionfeiern vom 10./11. April konnten mit den jeweils wenigen Kindern ganz einmalig und persönlich gefeiert werden. Jedes Kind stand im Mittelpunkt und konnte an der Feier aktiv mitgestalten. Bestimmt wird dieser Tag, auch wenn er anders ist als übliche Feiern an einem Weissen Sonntag, nicht vergessen gehen - auch weil Stephan Leimgruber jedem Kind seinen ganz persönlichen Segensspruch mit auf den Weg gab.