Taizé für Jugendliche

28. April – 5. Mai 2019 - Rückblick




Einmal mehr durften wir mit Jugendlichen aus unserer Pfarrei nach Frankreich fahren. 13 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 19 Jahren und ihre 3 Begleitpersonen liessen sich auf das einfache Leben, die friedliche Stimmung, die Stille usw. bei den Brüdern der Communauté von Taizé ein. Für fünf Teilnehmer war es bereits der zweite Aufenthalt und zwei Teilnehmerinnen kamen bereits zum vierten Mal mit!

Die nachstehenden Aussagen einiger unserer Jugendliche, geben einen kleinen Einblick, was Taizé für sie ist oder so speziell macht:

- Taizé ist ein Ort an dem alle offen und nett sind.
- Ein Ort an dem man viele tolle Menschen kennenlernt und man Kraft sammeln kann.
- Taizé ist ein Ort wo man viel Zeit hat, um sich Gedanken zu machen.
- Ein Ort an dem man Energie sammelt und zur Ruhe kommen kann.
- Ein Ort, wo man Leute von überall her treffen kann.
- Taizé ist einfach schön, um Ruhe und mit anderen Spass zu haben und es sehr zu geniessen. (Linus)
- Freude, Spass und Ruhe ist genau das Richtige hier.

- Wenn jemand eine Auszeit benötigt oder einfach mal den Kopf frei bekommen will, dann wäre Taizé der richtige Ort.

Wir sind dankbar, dass wir die jungen Menschen begleiten durften. Es ist ein grosses Geschenk mitzuerleben, was ein Aufenthalt in der Communauté von Taizé bei ihnen auslöst und sie für ihr Leben mit nach Hause nehmen.

 
 

 
 

Text und Fotos: Bea Weber